B Junioren spielen als JSG Trier-Süd zusammen mit dem VFL Trier

 

Die im vergangenen Jahr mit dem Nachbarverein VFL Trier gegründete Jugendspielgemeinschaft,

die JSG Trier-Süd wurde in der Saison 2019/20 fortgesetzt.

Die JSG Trier-Süd besteht aus zwei B-Junioren Mannschaften.

Die B1 Junioren trainieren und spielen auf der Bezirkssportanlage in Feyen,

die B2 Junioren auf der Bezirkssportanlage in Heiligkreuz. 

 

B-Jugend 2019/20

Jahrgang 2003 und 2004

Trainer: Dieter Meseke Kontakt Tel.: 0151-41968715
Trainer: Karl Kronenburg Kontakt Tel.: 0173-3143774
Betreuer: Norbert Kohn Kontakt Tel.: 0171-7981813
Trainingszeiten
  Dienstag 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
  Donnerstag 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

 

Ergebnisse und Tabelle

 

B1-Junioren der JSG Trier-Süd sind Futsal-Hallen-Kreismeister 2019/20
 

Nach dem bereits überzeugenden Auftritt beim Qualifikationsturnier Anfang Januar 2020, bei dem u.a. der amtierende Tabellenführer der Rheinlandliga, Eintracht Trier II aus dem Wettbewerb gekickt wurde, waren die B1 Junioren auch beim Endrundenturnier glänzend auf-gelegt.

 

Das Endrundenturnier fand in der Unihalle Trier statt und es traten die 4 Sieger der Qualifikations-turniere in Spielen über jeweils 20 Minuten gegeneinander an.

Durch ein 3:0 gegen unsere Zweitvertretung, einem 5:3 gegen den Bezirksligisten JSG Pellingen/ Ruwertal und einem 2:2 gegen den Rheinlandligisten TuS Mosella Schweich konnten wir die Hallen-Kreismeisterschaft des Fußball-kreises Trier-Saarburg erringen.

In zum Teil intensiven, nervenauf-reibenden, aber immer fairen Spie-len leistete unsere 2. Mannschaft dabei durch einen Sieg gegen die TuS Mosella Schweich deutliche Schützenhilfe zum Erreichen die-ser Meisterschaft.

 

Wir vertreten nun den Fußballkreis – neben dem Zweitplatzierten, dem TuS Mosella Schweich - bei der anstehenden Rheinlandmeister-schaft am 15.02.2020 in Sinzig.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und viel Erfolg in Sinzig!


Norbert Kohn

B-Junioren Teams der JSG Trier-Süd überraschen bei der Futsal-Kreishallenmeisterschaft

 

Sowohl die B1 als auch die B2 Junioren der JSG Trier-Süd konnten am vergangenen Samstag in der Wolfsberghalle ihre jeweiligen Qualifikationsturniere gewinnen und damit die Tickets für die Endrunde lösen. Die B1 Junioren setzten sich dabei gegen den derzeitigen Tabellenführer der Rheinlandliga, den SV Eintracht Trier II durch. Die B2 Junioren kickten den Rheinlandligisten FSV Trier-Tarforst aus dem Wettbewerb.

Beim Endrundenturnier zur Kreishallenmeisterschaft, welches voraussichtlich am Samstag, den 8. Februar 2020 in der Uni-Halle in Trier stattfindet, werden dann die vier Sieger der Qualifikationsturniere den B-Junioren Kreismeister ermitteln. Die beiden besten Mannschaften werden anschließend den Fußballkreis bei der Rheinlandmeisterschaft in Sinzig vertreten. Bitte bereits den Termin vormerken, um unsere Teams kräftig zu unterstützen!

Norbert Kohn

Weihnachtsfeier der B1 Junioren der JSG Trier-Süd –

Spende der Deka über  1.000 €

 

Die diesjährige Weihnachtsfeier der B1 Junioren fand am Freitag, den 13. Dezember 2019 im Vereinsheim der DJK St. Matthias Trier statt.  Karl Kronenburg, der gemeinsam mit Dieter Meseke die Mannschaft trainiert, konnte fast alle Spieler sowie das Trainer-/Betreuer-/Helferteam begrü-ßen und bedankte sich bei allen herzlich für den Einsatz im nun zu Ende gehenden Jahr.

Sportlich können die B1-Junioren auf eine äußerst erfolgreiche Qualifikationsrunde für die Leistungsklasse zurückblicken, die verlustpunktfrei nach 10 Spielen mit sage und schreibe 30 Punkten und 91:3 Toren abgeschlossen werden konnte.

Wermutstropfen in der Hinrunde waren jedoch die schweren Sportverletzungen unserer beiden Spieler Lucas und Nico, denen wir eine rasche Genesung wünschen, damit sie uns bald wieder auf dem Platz unterstützen können.  

Die Spieler bedankten sich mit Weihnachtsgeschenken bei den Trainern und den weiteren Helfern für ihren Einsatz.

Aber auch auf die Mannschaft wartete ein Geschenk: Mannschafts-betreuer Norbert Kohn überreichte eine Spende seines Arbeitgebers, der DekaBank, über 1.000 Euro.

„Die Spende ist ein tolles Weih-nachtsgeschenk“ freut sich Nico riesig, der als Spielführer den Spendenscheck entgegennahm. „Mit den 1.000 Euro können wir nun eine größere, vielleicht mehrtägige ge-meinsame Mannschaftsfahrt durch-führen oder unsere Teamausstattung deutlich verbessern“.  

Bereits seit mehr als zehn Jahren fördert die Deka als Wertpapierhaus der Sparkassen das gesellschaftliche Engagement seiner Beschäftigten. Im Rahmen der Aktion „Deka – Engagiert vor Ort“ werden gemeinnützige Organisationen unterstützt, in denen die Mitarbeiter ehrenamtlich aktiv sind.

Die B1-Junioren der JSG Trier-Süd (DJK St. Matthias Trier & VfL Trier) bedanken sich bei der Deka sehr herzlich für die großzügige Spende!

Das Team geht nun in eine kurze Winterpause, will dann im kommenden Jahr – nach einer intensiven Vorbereitung - in der Leistungsklasse die Meisterschaft erringen und das lange angestrebte Ziel des Aufstiegs in die Bezirksliga erreichen. 

Norbert Kohn

B1 schließt Saisonvorbereitung mit dem Turniersieg beim S4Young Cup erfolgreich ab

 

Beim S4Young Cup in Wincheringen trafen wir am Freitagabend im ersten Spiel auf den Gastgeber, die JSG Wincheringen. Nach anfänglichen Schwierig-keiten kamen wir immer besser ins Spiel und gewannen mit 2 :0. Nach einer einstündigen Pause kam es dann zum Stadtduell mit dem SV Trier-Irsch. Hier zeigten wir unsere beste Leistung an diesem Abend. Mit einem 4:1 Sieg konnten wir in der 25-minütigen Spielzeit überzeugen. Damit war der Turniersieg bereits gesichert. Gleich im Anschluss ging es weiter mit der Partie gegen den SV Konz, die wir knapp mit 1:0 für uns entscheiden konnten. Mit einer Bilanz von 3 Siegen und einem Torverhältnis von 7:1 schlossen wir das Turnier ab und nahmen den Siegerpokal entgegen. Ein Wertmutstropfen war an diesem Abend die Verletzung eines Spielers, der noch im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Mannschaft wünscht Dir auch auf diesem Wege gute Besserung!

 

Im Rahmen der Saisonvorbereitung bestritten wir ausschließlich Testspiele gegen höherklassige Gegner. Die Testspiele gegen die JSG Moseltal (Verbandsliga Saar) und die JSG Saarburg (Bezirksliga West) konnten wir mit 5:1 bzw. 6:1 gewinnen. Das Testspiel gegen die JFG Saarschleife (Verbandsliga Saar) ging mit 1:5 verloren und wir konnten aus der Niederlage einige Erkenntnisse für uns ziehen. Mit dem 7:3 Sieg in der vergangenen Woche im Rheinlandpokal gegen den Bezirksligisten JSG Pellingen/Ruwertal qualifizierten wir uns für die nächste Pokalrunde. Wir freuen uns nun auf den Start der Meisterschaftsspiele.

Am kommenden Samstag, 24.8.2019, 16:00 Uhr empfangen wir die JSG Wasserliesch/Oberbillig auf der Bezirkssportanlage in Feyen und wollen mit offensivem Fußball überzeugen und gewinnen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer.   -  Norbert Kohn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK St. Matthias Trier eV