In der D-Jugend spielen Jugendliche der Jahrgänge 2006-2007

 

D II - Junioren            Spielplan-Ergebnisse-Tabelle

   

Trainer:     Michael Blau                         Kontakt

       

 

Training:  Montag und Mittwoch bis 18:00 - 19:30 Uhr 

                    und Freitag 16:00 - 17:30 Uhr

 

Co-Trainer:     Sascha Fritton                        Kontakt  

 

 

 

Saison 2018/2019

Hinten - von links: Sascha Fritton - Co Trainer / Michael Blau - Trainer / Thomas Martin - Betreuer

Saison 2017/2018

21.04.18:     Sieg im Spitzenspiel:   D II baut Vorsprung an der Spitze aus

 

Die D II der DJK St. Matthias Trier musste beim direkten Titelkonkurrenten in Trassem antreten.

 

Nach einem Freistoß gingen wir in der elften Minute in Rückstand, konnten dann aber den Gegner komplett in die eigene Hälfte drücken und hatten eine Torchance nach der anderen. Leider verschossen wir in der 18 Minute einen Strafstoß. In der 21. Minute gelang Mahmoud dann endlich das mehr als verdiente 1:1 und Sascha legte in der 26 Minute nach zum 1:2 – das war letztlich der Endstand.

 

In der zweiten Hälfte stand die Mannschaft so kompakt, dass wir dem Gegner auch hier kaum eine Chance gaben, über die Mittellinie zu kommen und hatten wieder sehr viele Torchancen, die aber allesamt vergeben wurden.

 

Trotz alledem fehlte es in keinster Weise an Laufbereitschaft und die Jungs belohnten sich mit einem hochverdienten Sieg.

Somit hat die D II den Vorsprung an der Tabellenspitze ausgebaut – und hat nun ganze sechs  Punkte mehr als der Tabellenzweite.

 

Bericht: Nadine Lehmann, Trainerin D2

17.12.17:     Restaurant Zimtblüte sponsert D-II-Jugend neue Trainingskleidung

 

Die D-II-Jugend der DJK St. Matthias Trier bedankt

sich ganz herzlich bei ihrem Sponsor,  dem Restaurant Zimtblüte in Trier, für die neue Trainingskleidung.

 

Das Foto entstand bei der Übergabe des Outfits im Restaurant.

Die D II als Einlaufkids beim Spiel Eintracht Trier - SV Morlautern

Vier Spiele, vier Siege, 24:4-Tore: D2 bislang beeindruckend

Klar mit 8:0 hat die DII der DJK St. Matthias Trier ihr Auswärtsspiel in Zerf gewonnen – und holte sich somit die Tabellenführung zurück. Die Zwischenbilanz ist beeindruckend: In vier Saisonspielen ergattern die Jungs satte zwölf Punkte und sind bei einem Torverhältnis von 24:4 ungeschlagen.

Die Tore in Zerf erzielten:  Sascha Becker(2), Peter Kramer, Nick Wagner, Ramon Rambaud, Johannes Walter, Noel Hoff (jeweils ein Treffer)

Das nächste Pflichtspiel steht nach den Herbstferien am Mittwoch, 18. Oktober, 18 Uhr, an. Dann geht es um den Einzug in die dritte Kreispokalrunde. Zu Gast auf der Bezirkssportanlage in Trier-Feyen ist hier der FSV Trier-Tarforst III.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK St. Matthias Trier eV