B-Juniorinnen       z. Zt. keine Mannschaft

 

Berichte und Fotos von der Saison 2017/2018

 

Kontakt

 

 

03.05.18:    Niederlage im Lokalderby für B-Mädchen!

Im Nachbarschaftsduell gegen die VFL B Mädchen auf dem Heiligkreuzer Rasenplatz musste unser DJK B Team leider eine 1:5 Niederlage einstecken! Gegen den gut spielenden VFL konnte sich die DJK nur wenige Torchancen herausspielen. Unsere Spielerinnen kämpften bis zum Ende verbissen um jeden Ball, konnten aber die Gegentore nicht verhindern. Ein verdienter Sieg der VFL Mädchen die aus einer Reihe von Chancen ihre Tore erzielten!

Wolfgang Fries

 

21.04.18:  

Knappe Niederlage für DJK B-Mädchen!

Im vorletzten Heimspiel mussten die DJK B Juniorinnen eine knappe 0:2 Niederlage hinnehmen. Über lange Zeit des Spiels konnten unsere B-Mädchen zwar das Spiel offen gestalten, kamen aber zu keinem Torerfolg. Der ungeschlagene Tabellenführer DORSA Steffeln spielte sich mehr Torchancen heraus und konnte so in der ersten Halbzeit zwei Tore erzielen. Insgesamt eine gute Leistung unseres Teams, dem mindestens der verdiente Ehrentreffer zu wünschen gewesen wäre! (Wolfgang Fries)

17.03.2018: SV Ehrang – DJK B-Juniorinnen 0:3 - Hattrick sicherte den DJK Sieg!!

 

Bei klirrender Kälte auf der Ehranger-Heide verhalf ein Hattrick von Chantal Dewald den DJK B-Mädchen zu einem insgesamt verdienten Sieg. Bei diesen Witterungsbedingungen war es eine recht zähe 1. Halbzeit mit wenigen Torszenen wobei die DJK die wenigen Chancen mit zwei Toren „eiskalt“ nutzen konnte.

In der 2. Hälfte erspielten sich beide Mannschaften mehr Torchancen heraus und Chantal erzielte ihr drittes Tor. Dass die DJK keinen Gegentreffer einstecken mussten ist der Torhüterin Michelle Dewald zu verdanken, die sich mehrmals auszeichnen konnte.

 Es war sicher nicht das beste Spiel unserer Mädchen aber die drei Punkte nahmen die Mannschaft und deren Anhang gerne mit nach Feyen!      (Wolfgang Fries)

25.02.18:        Sieg in Reil bei Minustemperaturen

Am 25.02.18 haben unsere B-Juniorinnen bei -5 Grad ein Testspiel gegen TuS Reil in Reil absolviert.

Bei anfänglichen Schwierigkeiten kamen unsere Mädels in Fahrt und gingen Sie in der 25. Minute durch unsere Chantal Dewald mit 0:1 in Führung. Ca. Sechs Minuten später gelang es dem TuS Reil der Ausgleich zum 1:1 .

So ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff erhöhten unsere Mädels bei eisiger Kälte den Druck und in der 58. Minute traf wiederum unsere Chantal Dewald zum 1:2 Führung. So blieb es bis zur 70. Minute, da traf unsere Marie Heidgen zum 1:3 .

In den letzten Minuten haben unsere Mädels den Druck auf ein Tor hoch gehalten.

Wenn man bedenkt, das die B-Juniorinnen vom TuS Reil in der Bezirksliga Staffel spielt, muss man sagen, das unsere Mädels sich gut und spielerisch verkauft haben.

Wir bedanken uns bei TuS Reil, das wir dieses Testspiel absolvieren dürften.

Wir freuen uns auf das nächste Testspiel, Gegner steht noch aus.

Wir gratulieren unserer B-Juniorinnen Mannschaft zu diesem Sieg.   Lothar Heidgen

18.11.2017 DJK B Juniorinnen - Beuren 5:0

 

 

Überlegener Sieg der DJK B – Mädchen!

 

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg beendeten unsere B-Mädchen das Spieljahr 2017. Die Tore in dieser Partie erzielten Noelle Müller (3!!!), Marie Heidgen und Chantal Dewald . Gegen den Tabellenletzten aus Beuren wurde eine Vielzahl von Chancen herausgespielt, der Sieg hätte noch deutlicher ausfallen können.  Weiter geht es am 17.03.2018 mit dem Spiel  beim SV Ehrang. ..... Wolfgang Fries

 

 

29.10.2017 DJK B Juniorinnen - VFL Trier 0:2

 

Unglückliche Niederlage nach gutem Spiel!

Zu ungewohnter Zeit, So. 18:00 Uhr traten die B-Mädchen gegen das favorisierte Team des VFL Trier an. In dem mit Spannung erwarteten Lokalderby spielten beide Mannschaften eine gute Partie auf Augenhöhe. Das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen und ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Die Gegentore fielen erst in der 66. (Elfmeter) und 68. Minute, beide waren durchaus vermeidbar. Leider fehlt noch die nötige Cleverness und Erfahrung um solche Spielsituationen zu meistern. Insgesamt ein gutes Spiel unserer Mädchen in dem zum Schluss auch etwas Glück fehlte!     Wolfgang Fries

Aufholjagd der DJK B - Mädchen erfolgreich!!

Im zweiten Spiel unserer B-Mädchen, die erstmals in den neuen Grün-Weißen Auswärtstrikots antraten, war der SV Ehrang zu Gast. In der ersten Halbzeit fand die DJK nicht richtig ins Spiel und so gingen die Ehrangerinnen mit einem Doppelschlag (28. Und 29. Min.)  mit 2:0 in Führung. Mit dem Einsetzen des Dauerregegens zu Beginn der 2. Halbzeit kamen unsere  Mädchen mit großem Kampfgeist  aus der Kabine und erzielten ebenfalls mit  einem  Doppelschlag von Chantal Dewald  (45. und 46. Min.)  den  Ausgleich. Jetzt wurde um jeden Ball gekämpft und der Führungstreffer lag in der Luft, aber in der 58. Min. nutzten die  Ehrangerinnen  eine ihrer Konterchancen und erzielten das 2:3. „Aufgeben gibt es nicht“ war aber an diesem Abend die DJK Devise. Hochverdient gelang dann in der 63. Min. unserer Spielerin Lea Monzert  mit einem tollen Tor der 3:3 Endstand.  Wolfgang Fries

Gelungener Saisonauftakt der DJK B-Juniorinnen!

Mit einem verdienten 4:2 Sieg gegen die MSG Thomm starteten unsere B-Mädchen in die Spielzeit 2017/18 der Kreisliga Trier.Saarburg. Die Tore erzielten Chantal Dewald (3) und Marie Christin Heidgen (1).

Nach diesem Sieg können die Mannschaft und Trainer zuversichtlich den nächsten Aufgaben entgegensehen!

Wolfgang Fries

Fotos von Buschmann-Cup 2017

Die DJK B Mädchen spielten im Rahmen dieses Turnieres nur gegen die Mannschaft von Saarburg, da TUS Reil leider absagte. Das Spiel endete mit einer 0:2 Niederlage unserer DJK Mädchen. Beide Manschaften wurden mit einem  Pokal für ihre Leistung belohnt.  Wolfgang Fries

Niederlage in Ehlenz!

Das letzte Spiel in dieser Saison für die DJK B Mädchen gegen den Spitzenreiter Rittersdorf wurde in Ehlenz ausgetragen. In diesem Spiel wurde  wieder einmal bestätigt das unser Team nur in bester Besetzung gegen die anderen Mannschaften der Liga bestehen kann. Trotz aller Bemühungen konnte unser Team die vielen Gegentore nicht verhindern.  Alle Spielerinnen gaben ihr Bestes und wurden auch mit zwei schönen Toren belohnt.  Die 1. Saison unserer B-Mädchen ist nun beendet. Im Laufe der Spielzeit war es für die Mannschaft schwer zusammen zuwachsen, da sich der Kader durch „kommen und gehen“ der Spielerinnen mehrmals änderte. Zudem ist es schwierig öfter auf Stammspielerinnen verzichten zu müssen und (oder) mit nur einer Auswechselspielerin an zu treten. Die Basis ist jetzt aber gelegt und es gilt jetzt die Mannschaft zu stabilisieren und wenn möglich auch weiter zu verstärken. Wenn das in der Vorbereitung zur neuen  Saison 17/18 gelingt kann man zuversichtlich in die Zukunft blicken.. . . (Wolfgang Fries)

Deutliche Leistungssteigerung – Unglückliche 2:1 - Niederlage!

Beim Tabellendritten aus Thomm zeigten unsere DJK B Mädchen im Vergleich zum Spiel in Steffeln eine mehr als deutliche Leistungssteigerung. Lange Zeit konnten sie eine 1-0 Führung halten, ehe das Spiel durch einige umstrittene Schiedsrichterentscheidungen zugunsten der Heimmannschaft entschieden wurde.

Ein Elfmeter für Thomm (Foul außerhalb des Strafraumes) und ein, nach Meinung vieler Zuschauer, klares Abseitstor besiegelten eine unglückliche Niederlage. Trotzdem sollten wir mit der Leistung sehr zufrieden sein und das Positive aus dem Spiel zum letzten Punktespiel nach Rittersdorf mitnehmen.

Ein großes Lob den zwei D-Mädchen (siehe Bilder) die erstmals bei der B-Mannschaft aushalfen. Beide spielten sofort so als wären sie ein fester Bestandsteil des Teams!! Kompliment! Jetzt freuen wir uns auf das Spiel am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 18:30 Uhr gegen die U 16 aus Luxemburg. Die Auswahl aus der D- und der B-Mannschaft wird alles geben um für den Mädchenfußball bei der DJK St. Matthias Trier zu werben! . . . (Wolfgang Fries)

Hohe Auswärtsniederlage der DJK B-Mädchen 13 : 3
Ersatzgeschwächt traten unsere B-Mädchen die 70 km weite Reise zum Spielort Duppach an.
In der ersten Halbzeit fanden unsere Spielerinnen überhaupt nicht ins Spiel und mussten gegen die zum Teil körperlich und spielerisch überlegenen Gastgeber etliche Gegentore hinnehmen. Leider fehlte bei einigen auch die richtige (ernsthafte) Einstellung zum Spiel. 
Nach einer Standpauke durch den Trainer wurde in der zweiten Halbzeit der DORSA Mannschaft mehr Wiederstand geboten. Nun stimmte die kämpferische Einstellung wieder, es wurde trotz des hohen Rückstandes nicht aufgegeben und versucht auch spielerisch Akzente zu setzen.                                                                                                                                                                                     Das Spiel wurde in der ersten Halbzeit verloren als man es z.B. nicht schafft die beste DORSA Stürmerin zu stoppen.                                                                                                                                                                                  Als Fazit kann man anmerken das unsere Mädchen nur in Bestbesetzung und mit dem nötigen kämpferischen Willen als eine Mannschaft aufzutreten in der alle bereit sind ihre Leistung bringen, eine Chance haben gegen die besseren Mannschaften der Liga zu bestehen!. . . (Wolfgang Fries)

 

Heimspiel unserer Mannschaft gegen Wellen
Auch im letzten Heimspiel der Saison 2016/17 gelang unserer Mannschaft leider kein Sieg. Der Tabellenführer aus Wellen war unseren Mädchen körperlich und über weite Strecken des Spiels auch spielerisch überlegen und gewann verdient. Trotzdem kämpfte die DJK Mannschaft um jeden Ball und gab sich nie auf. Mit etwas Glück hätte man das eine oder andere Tor mehr erzielen und das Ergebnis etwas freundlicher gestalten können.                                                                                                                                        Nun folgen drei Auswärtsspiele und ich bin sicher dass unsere Mädels alles unternehmen werden um noch ein paar Punkte mehr mit nach Feyen zu bringen. Auf geht’s!!!  (Wolfgang Fries)
Heimspiel unserer Mannschaft gegen den SV Ehrang                                                                                  Leider waren unsere Mädels in der ersten Halbzeit nicht so präsent und verloren nach dem 1:3 gänzlich den Faden, sodass es mit einem 1:5 Rückstand in die Pause ging.                                                                                                                                      In der 2. Halbzeit erwachte wieder der Kampfgeist unseres Teams und man kam fast wieder an Ehrang heran. Leider reichte es am Ende doch nicht zu mehr. Mit 4:7 gab es eine unerwartet hohe Niederlage gegen einen überraschend starken Gegner aus Ehrang.  Wolfgang Fries
Spiel der B-Juniorinnen am 5.3.2017 in Daun gegen Daun-Rengen.
Trotz widriger Witterungsumstände konnten unsere Mädchen in der 1. Halbzeit vor allem spielerisch überzeugen und konnte nach dem frühen Führungstor später auf 3:0 erhöhen.                                                                                                                 Halbzeitstand 3:1 für unsere DJK.
Die 2.Halbzeit wurde nach dem frühen Anschlusstreffer der Gastgeberinnen zum 3:2 zu einer Zitterpartie. Dank der großen kämpferischen Leistung der gesamten Mannschaft und  tollen Paraden unserer Torfrau  konnte aber das Ergebnis über die Zeit gerettet werden. Die Freude über den dritten Auswärtssieg war groß.
Alle hoffen nun gegen Ehrang auf die ersten Heimpunkte (Samstag, den 11.03.2017). 
Wolfgang Fries

B-Juniorinnen bei DJK Turnier - Wolfsberghalle am 19.02.2017

Kreishallenmeisterschaft in Igel

Am Sonntag, dem 05.02.2017 nahmen die B-Juniorinnen der DJK an der Kreishallenmeisterschaft teil. Austragungsort war Igel. 
Das Turnier war mit den Mannschaften von Issel, Wellen, Thomm und dem VfL Trier sehr gut besetzt.                                           Unsere Mädchen hatten zwei Ausfälle  durch Verletzungen zu beklagen. Trotzdem waren alle mit Begeisterung und kämpferischem Einsatz dabei.  Leider wurden alle Spiele verloren, und so reichte es nur zu dem letzten Platz.  Wolfgang Fries
Hallenturnier in Birkenfeld am 15.01.2017
Die B-Juniorinnen der DJK  belegten in ihrer Gruppe mit 2 Unentschieden 
und 3 Niederlagen den 4. Platz.
Insgesamt ein gelungener Auftritt unserer Mädchen bei ihrem 1. Hallenturnier.
Wolfgang Fries

2. Sieg unserer B-Mädchen in Folge!!!

 

6:4 wurden die B-Mädchen aus Kommlingen besiegt!

So kann es weiter gehen, wenn es auch im nächsten Spiel

in Wellen gegen eine stärkere Mannschaft geht!

 

Donnerstag 08.12. 19:15 in Wellen.

Vielleicht gibt es  ja eine Überraschung???

Erster Sieg unserer B-Mädchen!!!!!

 

Mit dem 6:3 Erfolg gelang unserem Team der 1. Sieg seit Bestehen der B -Juniorinnen der DJK. Die große Erleichterung nach dem Spiel waren der Mannschaft, dem Trainer und den anwesenden Fans anzusehen. Für den Trainer, der an diesem Tag seinen 50. Geburtstag feierte, war die Überreichung des Geschenks der Mannschaft (DJK Trikot mit der Rückennummer 50) und natürlich das Ergebnis des Spiels eine tolles Erlebnis.

Nun kann man sich auf die zwei noch ausstehenden Spiele freuen und mit Optimismus angehen!

DJK Mädchen Chancenlos gegen die MSG                                Rittersdorf                              0 : 10

30.10.2016  DJK B-Jugend - MSG Thomm   0-7

Erst in der letzten Minute verlieren die B-Juniorinnen mit 2 : 3 gegen Rengen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK St. Matthias Trier eV