2022 - 10 Jahre Kunstrasen

 

 

 

Anlässlich dieses "kleinen Jubiläums" fanden auf der Sportanlage Feyen

am Wochenende 7. und 8. Mai 2022 folgende Aktivitäten statt:

 

7. Mai: Spiel der Bezirksliga-Aufstiegsmannschaft 2014 gegen eine aktuelle Auswahl der "Alten Herren".

 

8. Mai: Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Fußballerinnen. 

 

  

2014er Aufstiegsmannschaft zaubert zum Kunstrasen-Jubiläum

 

Der ganze Stolz der DJK St. Matthias Trier ist der Kunstrasenplatz auf der Bezirkssportanlage in Trier-Feyen. Mit der Fertigstellung vor zehn Jahren verbesserte sich die Infrastruktur merklich, und der Verein gewann deutlich an Attraktivität. Grund genug, das kleine Jubiläum am Wochenende zu feiern.

 

Im Mittelpunkt stand dabei ein Traditionsspiel zwischen einer Kombination der Alten Herren sowie der zweiten Mannschaft der DJK und jener Mannschaft, die 2013/14 unter Trainer Franz-Josef Blang und Assistenzcoach Manfred Blang den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft hatte.

 

Fast alle Akteure der damaligen Mannschaft folgten dem Ruf ihres früheren Trainers und zauberten nach dem knappen 1:0-Vorsprung zur Pause im zweiten Durchgang, was das Zeug hielt. Am Ende sprang ein klares 7:1 gegen die sich wacker wehrende Kombination von AH und Zweiter heraus. Aus Düsseldorf, Wiesbaden und der Vulkaneifel waren unsere Helden von einst gekommen, um noch mal im DJK-Dress zu spielen.

 

Der Spaß kam dabei nicht zu kurz – und die Gespräche in der dritten Halbzeit dauerten bis tief in die Nacht. 

 

Einhelliger Tenor: Es sollte nicht der letzte Auftritt der 2014er Aufstiegsmannschaft gewesen sein.    

 

Foto u. Bericht: Andreas Arens

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DJK St. Matthias Trier eV